Wir laufen gegen den Hunger

Die Grundschule und Zentralschule Adorf haben erfolgreich am weltweiten Schulprojekt Lauf gegen den Hunger teilgenommen und dabei über 1000€ für Menschen in Not gesammelt.

Rund 340 Schülerinnen und Schüler beider Schulen tauschten am 22.9.20 die Schulbank gegen Sportschuhe, um sich für eine Welt ohne Hunger stark zu machen. Das Schulprojekt, das von der internationalen humanitären Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger umgesetzt wird, findet jedes Jahr an über tausend Schulen in der ganzen Welt statt.


Im Vorfeld haben die Schüler*innen per Videos und interaktiven Quizfragen das globale Problem der Mangelernährung erarbeitet und eine virtuelle Wissensreise in die Demokratische Republik Kongo unternommen.

Insgesamt sind 340 Schülerinnen und Schüler für eine Welt ohne Hunger an den Start gegangen und sind in Summe großartige 1677 Runden gelaufen. Für jede gelaufene Runder erhielten die Kinder einen zugesicherten Spendenbetrag von ihren Laufpaten, die die Schülerinnen und Schüler zuvor mobilisiert haben. Außerdem bedanken sich die Schulleitung und alle Beteiligten bei der Stadt Adorf, der Naue GmbH Adorf, bei der Kfz-Werkstatt Jens Hopf, dem VFC Adorf sowie bei allen Eltern, Großeltern und Verwandten für großzügige Spenden. Die gesammelten Spenden unterstützen die lebensrettenden Projekte von Aktion gegen den Hunger in 50 Ländern.

Über Aktion gegen den Hunger

Aktion gegen den Hunger ist die deutsche Sektion von Action contre la Faim. Die internationale entwicklungspolitische und humanitäre Organisation unterstützt mehr als 20 Millionen Menschen in rund 50 Ländern. Seit 39 Jahren kämpft Aktion gegen den Hunger gegen Mangelernährung, schafft Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung. 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten Nothilfe und unterstützen Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen.

Der Adorfer Bürgermeister Rico Schmidt überreichte den besten Läufern der ZS Adorf einen Scheck.
Die 8ten Klassen warten auf den Startschuss.

Willkommen 5.Klasse

Nun hat unsere 5. Klasse bereits die ersten Schulwochen gemeistert und natürlich ist die Anfangszeit immer aufregend und neu! Um gut anzukommen, nahmen sich die Klassenlehrerinnen viel Zeit und versuchten und versuchen den Start an der Zentralschule so unproblematisch wie möglich zu gestalten.

Ebenso stellten sich die Inklusionsassistentin sowie die Schulsozialarbeit vor, gestalteten mit den Schülern ein gemeinsames Kennenlernen und sammelten Wünsche für ein erfolgreiches Schuljahr, welche sich hoffentlich erfüllen werden!

Willkommen in der Schule!

Lauf gegen den Hunger

SPORTSCHUHE AN – FÜR EINE WELT OHNE HUNGER!

Für die rund 200 Schülerinnen und Schüler unserer Zentralschule gestaltet sich der Schultag am 22.9.2020 anders als gewohnt: Sie nehmen an dem weltweiten Schulprojekt Lauf gegen den Hunger teil. Das Projekt, das von der internationalen humanitären Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger geleitet wird, findet jedes Jahr an hunderten Schulen auf der ganzen Welt statt. Die Spenden, die bei dem Sponsorenlauf zusammenkommen, unterstützen die Arbeit der Organisation in 50 Ländern.
Unsere Kinder freuen sich auf das Ereignis und hoffen auf viele Sponsoren.

Elternbrief 27.08.2020

Liebe Eltern,
nach den großen Einschränkungen wegen der Corona Pandemie im vergangenen Schuljahr beginnt das neue Schuljahr mit dem Regelbetrieb an der Zentralschule mit 11 Klassen. Das bedeutet, dass der reguläre Stundenplan gültig ist und im Klassenverband unterrichtet wird.
Die genauen Pläne entnehmen Sie bitte dem passwortgeschützten Teil unserer Homepage. Bitte informieren Sie sich über die eventuell geänderten Fahrtzeiten unserer Schüler (Vogtlandauskunft). Der erste Schultag beginnt wie immer mit dem Unterricht durch den Klassenleiter.
Die Regeln und Maßnahmen zum Infektionsschutz an der Zentralschule Adorf gehen ihnen in einem gesonderten Schreiben zu.
Für den Elternabend erhalten Sie eine Einladung über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.
Falls Ihr Kind die Schule nicht besuchen kann, informieren Sie uns bitte bis spätestens 8.00 Uhr über die Erkrankung Ihres Kindes und teilen Sie uns dabei auch mit, ob Ihr Kind vom Essen abgemeldet werden soll.
Leider gibt es an der Zentralschule Adorf ab dem neuen Schuljahr keine Pausenversorgung für unsere Schüler. Das Mittagessenangebot für unsere Schüler bleibt bestehen. Die aktuellen Speisepläne (6 Wahlessen) sind über unsere Homepage zu erfahren.

Durch die sich ständig ändernden Neuinfektionszahlen können Maßnahmen durch die Schule erforderlich werden. Diese bitte ich Sie aktuell auf unserer Homepage zu verfolgen.

Ich wünsche uns allen ein erfolgreiches und gesundes Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen

Th. Baumgärtel 27.08.2020

Bitte beachten: Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen eines Mundschutzes !!!.

Corona zum Trotz – tolle Ergebnisse an der Zentralschule Adorf

Die Schüler/-innen der Zentralschule Adorf haben in diesem Jahr viel geleistet, auch in der häuslichen Lernzeit wurde ihnen viel abverlangt. Nach der Öffnung der Schulen für die Abschlussklassen nach Ostern wurde intensiv an den schriftlichen Prüfungsfächern gearbeitet. Mit Erfolg!

Die Hauptschüler setzten zum Endspurt an und von 14 Schülern/-innen schafften 8 den Qualifizierenden Hauptschulabschluss. Auch in den mündlichen Prüfungsfächern zeigten sie ihr Können und Fachwissen.

Die Realschulklassen standen dem in Nichts nach. Insbesondere Nele Ganßmüller (10a) sei zu erwähnen. Sie erreichte einen herausragenden Abschluss mit der Traumnote von 1,08. Dafür wurde sie sowohl vom Ministerpräsidenten sowie vom Kultusminister bedacht. Die Ehrung im Sächsischen Landtag fiel dieses Jahr leider wegen Corona aus. In ihrer Klasse bekamen weitere drei Schüler/-innen ihr Abschlusszeugnis mit den tollen Durchschnitten von 1,6-1,8.

Doch auch in der Parallelklasse war wenig von einer Einschränkung durch die Schulschließungen zu spüren. Emily Melchior beendete ihre schulische Laufbahn mit 1,42. Weitere zwei Schülerinnen erhielten ihre Zeugnisse mit einem Durchschnitt von 1,6 und 1,8.

Insgesamt haben in diesem Schuljahr 14 Hauptschüler und 43 Realschüler ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

Wir wünschen allen nur das Beste für die Zukunft!

beste Schüler 10a v.r.n.l. R. Kuhlee, L. Frisch, J. Emmrich, N. Ganßmüller
beste Schülerinnen 10b v.r.n.l. E. Melchior, H. Dietz, A. Schmuck

Elterbrief 26.06.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler,
die neue Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes
von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie vom 23.06.2020 beinhaltet, dass der Schulbetrieb nach dem gleichen Prinzip wie in den vergangenen Wochen abläuft. Die nach wie vor hohen Hygieneanforderungen werden weiterhin an der Schule umgesetzt.
Ich bitte Sie die bekannten Verhaltensanforderungen einzuhalten.
Für die Zeugnisausgabe am 17.07.2020 werden wir einen besonderen Plan erarbeiten. Die genauen Abläufe teile ich Ihnen in einem Elternbrief mit.
Damit geht ein ereignisreiches Schuljahr zu Ende. Über die Gestaltung der freiwilligen Bildungsangebote in der ersten und fünften Ferienwoche informiere ich Sie in dem o.g. Elternbrief ausführlich. Der nicht behandelte Lernstoff vom letzten Schuljahr wird in die Schuljahrespläne 2020/21 eingearbeitet.
Ich bedanke mich für die Unterstützung im vergangenen Schuljahr und freue mich auf ein gesundes durchgängiges Schuljahr 2020/21.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Baumgärtel
Adorf, 26.06.2020

Schulbeginn 25.Mai

Der aktuelle Stundenplan wird ab sofort wieder per App bekanntgegeben. Die Prüfungstermine sind im internen Teil einsehbar.

Schulbeginn ab 18.Mai

Liebe Eltern, liebe Schüler,
ab 18.05.2020 findet an unserer Schule wieder Unterricht für alle Schüler statt. Aufgrund der geltenden unverändert hohen Hygienevorgaben sind Präsenzzeiten mit Lernzeiten zu Hause zu planen. Wir werden dafür sorgen, dass jeder Schüler unserer Schule vom 18.-20.05.2020 wenigstens einen Tag die Schule besuchen kann.  Bitte informieren Sie sich genau, an welchem Tag der Unterricht für welche Klassen stattfindet. Der Stundenplan wird spätestens am 15.05.20 im internen Teil veröffentlicht.
Die geltenden Regelungen entnehmen Sie bitte dem Infobrief.
Einen guten Start!

Thomas Baumgärtel

-> weitere Infos (siehe Interner Zugang).

Schulbeginn nach Osterferien

Am 22. April 2020 beginnt für die Klassen 9c, 10a und 10b wieder der Schulbetrieb. Einzelheiten sind im internen Zugang hinterlegt.
Für alle anderen Klassen beginnt der Unterricht an der Zentralschule frühestens am 4. Mai 2020. Für diese Schüler bleibt die Lernzeit zu Hause bestehen.

Berufs- und Ausbildungsmesse 2020

Die Ausbildungsmesse an der Zentralschule Adorf wird abgesagt. Wir informieren alle Schüler und Erziehungsberechtigten rechtzeitig über einen neuen Termin.

18.03.2020 von 16 bis 18 Uhr

Auch 2020 findet in unserer Schule wieder die Berufs- & Ausbildungsmesse statt. Es ist eine gute Gelegenheit für alle Schülerinnen und Schüler in Kontakt mit regionalen Firmen und Behörden zu treten. Auch die Eltern können gerne mit vor Ort sein.