Start

Elterninformation 14.04.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nach den ersten drei Tagen im Wechselunterricht kann ich ein positives Fazit ziehen. Alle Schülerinnen und Schüler kamen mit den Selbsttests gut zurecht. Wir haben in der ersten Woche ca. 380 Tests durchgeführt.

Die generelle Maskenpflicht ist ebenfalls akzeptiert und es gibt keine Verstöße. Positiv wirkt sich aus, dass wir auf die anstrengenden FFP2-Masken verzichten können und mit den medizinischen OP-Masken den geforderten Mund-Nasenschutz einhalten.

Kommende Woche wird der Unterricht bis zur 6. Unterrichtsstunde (Schulschluss 12:40 Uhr) im Wechselmodell stattfinden.

Mit der Einführung von LernSax in Klasse 5 beginnen wir in dieser Woche. Dazu erhalten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 eine mehrstündige praxisnahe Einweisung.

Ich hoffe weiterhin, dass die Schule geöffnet bleibt.

Viele Grüße

Thomas Baumgärtel

Elterninformation 12.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der erste Schultag ist gut angelaufen. Wir haben glücklicherweise nur negative Testergebnisse.

Ich bitte Sie, Ihre Kinder mit den normalen OP-Masken auszustatten, da die FFP2- Masken sehr anstrengend und nicht unmittelbar gefordert sind.

Für Schülerinnen und Schüler, die die Ausnahme der Pflicht am Präsenzunterricht in Anspruch nehmen, werden Lernaufgaben erstellt und über LernSax zur Verfügung gestellt.

Für Klasse 5 erfolgt die LernSax-Einweisung in den nächsten TC-Stunden. Bis dahin erfolgt die Veröffentlichung weiterhin über unsere Homepage im internen Bereich.

Ich bin froh, dass der Schulbetrieb langsam wieder losgeht.

Viele Grüße

Thomas Baumgärtel

Elterninformation 09.04.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Zentralschule Adorf,

wir beginnen ab dem 12.04.2021 mit dem Wechselunterricht an unserer Schule. Für viele unserer Kinder und Jugendlichen bedeutet dies, der erste Schultag nach 17 Wochen häuslicher Lernzeit inklusive Ferien.  
Die aktuelle Situation ist für uns alle herausfordernd, aber wir hoffen, dass wir auch dies gemeinsam meistern können.

Es besteht eine Testpflicht auf SARS-CoV-2 für alle Schülerinnen und Schüler, die keinen anerkannten Nachweis über eine Testung z.B. vom Testzentrum Adorf haben. Die Gültigkeit eines negativen Testergebnisses beträgt drei Tage.

Dieser Test wird an der Zentralschule zum Unterrichtsbeginn durchgeführt, dafür ist die Einverständniserklärung notwendig, ansonsten darf Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen und muss abgeholt werden. Es ist ein Selbsttest, der nicht wie in den Testzentren tief in der Nasenhöhle gemacht wird, sondern es reichen lediglich 2cm für die Nasenabstrichprobe.

Bei einem positiven Testergebnis muss der Schüler oder die Schülerin abgeholt werden. Das Gesundheitsamt trifft dann alle weiteren Entscheidungen.

An der Schule besteht die generelle Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Es genügen die medizinischen OP-Masken. Schals und andere Behelfsmittel sind nicht zulässig. Wegen der Tragepflicht endet der Unterricht in der nächsten Woche nach der 5. Stunde.

Die Unterrichtstage im Wechselmodell für die einzelnen Gruppen finden Sie auf unserer Homepage im internen Bereich.

Am Montag beginnen wir mit den Gruppen 5a TC1, 6a TC1, 7a WTH1, 8a WTH1, 8b WTH1, 9a WTH1, 9c, 10a1 und 10b.
Am Dienstag haben die Gruppen 5a TC2, 6a TC2, 7a WTH2, 8a WTH2, 8b WTH2, 9a WTH2, 7b, 9b und 10a2 Unterricht.

Es gibt neue Stundenpläne, die die Schülerinnen und Schüler über ihre Stundenplan-App erhalten. Wir beginnen am Montag und Dienstag mit einer Klassenleiterstunde für die Belehrungen und Einweisungen.
Für Fragen stehen Ihnen die Klassenleiterinnen und Klassenleiter zur Verfügung. Über LernSax geben sie weitere Informationen.

Ich wünsche uns allen einen guten Start am Montag und Ihnen ein schönes Wochenende.

Thomas Baumgärtel

-> Weitere Elterninformationen

Wir wollen Lena helfen!

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern!
Wir möchten einen Aufruf starten um unserer Lena zu helfen! Wir suchen dringend Spender für Stammzellen. Bitte helft alle mit!

Ein Test ist unkompliziert und völlig schmerzfrei. Man meldet sich online an und bekommt ein Registrierungsset zugeschickt. Alle wichtigen Infos findet ihr auf der Seite der DKMS. Wir danken allen, die unsere Lena auf diesem Weg unterstützen.
Weiterhin möchten wir der Familie von Lena auch finanzielle Unterstützung geben. Deshalb möchte unsere Schule Sie bitten, auf diese Weise Hilfe zu leisten. Alle Informationen finden Sie hier in einem Brief der Schulleitung.

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Der aktuelle Stundenplan ist im internen Bereich zu finden. Wir bitten alle Schüler und Lehrer wieder regelmäßig die Stundenplan-App zu nutzen!

Wir möchten darauf hinweisen, dass auf dem gesamten Schulgelände eine Maske zu tragen ist. Dies betrifft auch den Bereich vor der Schule und den Bereich der Bushaltestelle!

Schulisches
Schulisches

Den Namen Zentralschule erhielt die Schule im Jahr 1902 und ist seither im ganzen oberen Vogtland bekannt. Weitere Informationen zur Geschichte, unserem Leitbild, Unterrichtszeiten und Lehrern findet ihr hier.

Aktivitäten
Aktivitäten

Was gibt es noch neben dem normalen Unterricht?

Rundgang
Rundgang

Hier gibt es Eindrücke unserer Schule – vom Untergeschoss bis zur Aula und dem neuen Anbau.

Berufsorientierung
Berufsorientierung

Hier gibt es alle Infos rund um Praktika, Lehre und Berufe.